Wählen Sie Ihren Standort:

Land

BoxPicker Automatisiertes Apothekenlager

BoxPicker ist mehr als ein automatisiertes Apothekenlager. Das Produkt ermöglicht eine Bestandsoptimierung nahezu sämtlicher Arzneimittelformen inklusive Unit-Dose-Einheiten, verschlankt Einlagerungs- und Auslagerungsprozesse und sorgt für einen gesicherten Zugang zu Medikamenten. Das Resultat zeigt sich in einer höheren Effizienz der Arbeitsabläufe in der Apotheke und der Beschleunigung des Kommissionierungsprozesses. Fehler bei der Ausgabe von Arzneimitteln werden minimiert und die Medikamentensicherheit erhöht.

Geeignet für
Zentralapotheke Lager- und Verteilungszentrum

Modulares und effizientes Apothekenlagersystem

Der Kommissionierautomat BoxPicker wirkt dem statischen Warenlager mit Regalen entgegen und ermöglicht es Ihnen, sich auf klinische Aufgaben zu konzentrieren und weniger Zeit mit der Einlagerung, Auslagerung und Überprüfung von Medikamenten zu verbringen.

Vorteile des Apothekenlagers

Konfigurierbare Lösung mit mehreren Arbeitsplätzen

Im Gegensatz zu anderen Kommissionierautomaten ist BoxPicker Ihren Lagerungsanforderungen entsprechend erweiterbar. Zusätzliche Module und/oder Bedienerstationen können zur simultanen Anwendung auf derselben, oder auf der Gegenseite, nachträglich hinzugefügt werden.

Durch Einrichtung eines Arbeitsplatzes des Apothekenlagers auf der gegenüberliegenden Seite von BoxPicker können Apotheken ihre Effizienz erhöhen, da Mitarbeitende Bedarfsartikel und Medikamente entnehmen können, ohne die Reinraumumgebung verlassen zu müssen.

Der modulare Aufbau ermöglicht eine einfache Erweiterung

Jede Krankenhausapotheke hat unterschiedliche Anforderungen. Mit BoxPicker ist eine Konfiguration an Ihre individuellen Anforderungen möglich.

Indem temperaturempfindliche Artikel in einem gekühlten Halbmodul oder in einem vollständig gekühlten BoxPicker-Modell gelagert werden, ist der Einsatz separater Apothekenkühlschränke obsolet.

Der modulare Aufbau ermöglicht eine einfache Erweiterung

Jede Krankenhausapotheke hat unterschiedliche Anforderungen. Mit BoxPicker ist eine Konfiguration an Ihre individuellen Anforderungen möglich.

Indem temperaturempfindliche Artikel in einem gekühlten Halbmodul oder in einem vollständig gekühlten BoxPicker-Modell gelagert werden, ist der Einsatz separater Apothekenkühlschränke obsolet.

Sicherer Zugang zu Medikamenten verhindert manuelle Fehler bei der Entnahme

Der eingeschränkte Zugriff sowie die Scan-in- und Scan-out-Technologie steigern die Arzneimittelsicherheit. Ein passwortgeschützter Benutzerzugang sichert die Bestandskontrolle und die Fähigkeit zur Überwachung.

Dennoch ist das Inventar im Falle eines Stromausfalls vollständig erreichbar.

Zeitgleiches Arbeiten ohne Leerzeiten

Das automatisierte Apothekenlager ermöglicht mit mehreren Arbeitsstationen zeitgleiche Transaktionen, erhöht damit die Apothekenproduktivität und eliminiert Engpässe im Arbeitsablauf.

Das System ist dem Anwendenden immer drei Kommissionierungsschritte voraus und unterstützt damit eine effiziente Arbeitsweise ohne Wartezeiten.

Ein- und Auslagerung mit BoxPicker:

Wir verwenden Cookies

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen