Abstrakter Hintergrund Swisslog Healthcare

Ein ganzheitliches Medikamenten Management verändert die Arbeit in Krankenhäusern und Apotheken

Ein ganzheitliches Medikamenten Management beeinflusst beide Seiten positiv – die Arbeitsweise der Pflegekräfte und das Behandlungsergebnis des Patienten. Von der akuten Versorgung, über den stationären Aufenthalt und darüber hinaus – jeden Schritt der Arzneimittelversorgung stimmen wir auf die Bedürfnisse der Patienten und des Pflegepersonals ab. 

Was ist Medikamenten Management?

Von der Medikamentenausgabe auf der Station, über die Lieferung innerhalb einer Einrichtung und die patienten- und systemspezifische Vereinzelung in der Zentralapotheke, bis hin zur Lagerhaltung. Das Medikamenten Management beschreibt keine isolierte Lösung, sondern ein nahtloses Versorgungssystem, das repetitive, manuelle Arbeitsschritte im Zusammenhang mit der Arzneimittelabgabe reduziert.

Insbesondere umfasst das Arzneimittelmanagement folgende Stränge der Versorgung:

  • Transport
  • Datenverarbeitung
  • Einlagerung und Ausgabe
  • Bereitstellung von patientenspezifischen Therapien während eines stationären Aufenthaltes und darüber hinaus
  • Einhaltung der Arzneimittelverschreibung

 

Erst durch die Kombination der einzelnen Gewerke entsteht ein gesamtheitlicher Ansatz für die Medikamentenversorgung innerhalb der Gesundheitseinrichtung.

Durch ein prozessorientiertes Medikamenten Management entsteht für Patienten der Vorteil einer qualitativ und quantitativ besseren Versorgung. Medikationsfehler reduzieren sich erheblich, bei zeitgleich gesteigerter Transparenz und Patientensicherheit.

Das Medikamenten Management Modell

Wir sind der einzige Anbieter, der zukunftsweisende Transport- und Apotheken-Automatisierung, unterstützt durch Software und Analytik, nahtlos verbindet. Der Ansatz, eine ganzheitliche Plattform für die Arzneimittelversorgung anzubieten, stellt sicher, dass das richtige Medikament zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist.

  • Transport-Automatisierung

    Transport-Automatisierung

    Transport-Automatisierung ist der Kern unseres Medikamenten-Managements. Der nachvollziehbare und lückenlose Transport von Medikamenten - von der Zentralapotheke zum Patienten - ist es, der die Patientensicherheit im Krankenhaus erhöht und die richtige Behandlung gewährleistet.

    Unsere flexiblen Automatisierungslösungen nutzen Rohrpostsysteme und autonome Serviceroboter, um Zeit und Kosten zu sparen, Risiken und Produktverluste zu reduzieren und vor allem die Patientenergebnisse zu verbessern. Mit unseren voll integrierten Softwarelösungen können Sie Informationen einfach verwalten und Medikamente in jeder Phase verfolgen.

    Erfahren Sie mehr.

  • Automatisierung von Krankenhausapotheken

    Automatisierungslösungen für Krankenhausapotheken

    Automatisierungslösungen für Apotheken, sowohl für Zentralapotheken als auch für ambulante Apotheken, ermöglichen eine effiziente Inventur und rationalisieren Arbeitsabläufe. Durch den Einsatz von Lösungen zum automatisierten Bestandsmanagement, Verpackung, Lagerung und Auslagerung profitiert Ihr Krankenhaus von:

    • Optimierten Lagerbeständen und verbesserter Arzneimittelausgabe

    • Erhöhter Effizienz und exakter Dosierung

    • Maximierter Produktivität und sicherer Medikamentenverabreichung

     

    Wir rationalisieren und erleichtern den Austausch von Daten und Medikamenten zwischen den verschiedenen Abteilungen und verbinden damit die Apotheken physisch miteinander. Für Sie bedeutet dies eine optimierte Medikamentenverfügbarkeit ohne Medikamentenverschwendung.

    Für größere Einrichtungen mit komplexen Abteilungs- und Anlagenstrukturen konzipieren wir auch zentrale Lager- und Verteilzentren, die an die Apothekeninfrastruktur angebunden sind und so nicht nur das Lager zentralisieren, sondern auch Medikamentenbestände über alle Institutionen hinweg erfassen und optimieren.

    Erfahren Sie mehr.

  • Automatisierungslösungen für öffentliche Apotheken

    Plattform für öffentliche Apotheken

    Unsere fexiblen Systeme lassen sich problemlos in jeden Raum integrieren. Das ermöglicht mehr Sicherheit und Effizienz bei der Lagerung und optimiert wertvollen Platz, um bis zu 30% mehr Verkaufsfläche zu nutzen. Unsere automatisierten Lösungen verbessern auch Arbeitsabläufe, damit Sie mehr Zeit für die Patientenberatung haben. Kunden profitieren zudem von verkürzten Wartezeiten, die bis zu 40% geringer sind.

    Unsere selbstlernenden, intelligenten Systeme senken Kosten durch zuverlässige roboterbasierte Kommissionierung und erhöhen Lagereffizienzen. Die Automatisierung bietet eine bessere Bestandskontrolle und rationalisiert gleichzeitig den Arbeitsfluss. Neben der Optimierung der Lagerung ermöglichen Ihnen unsere Lösungen auch die Verwaltung von Medikamentenverfallsdaten, um die Patientensicherheit zu erhöhen. Des weiteren können Sie Ihre Bestände mit unseren virtuellen Lösungen ortsungebunden präzise verwalten.

    Erfahren Sie mehr.

  • Automatisierung von Apotheken in Langzeitpflege-Einrichtungen

    Apothekenlösungen für Langzeitpflege-Einrichtungen

    Bei traditionellen Kommissionierungs-Systemen müssen Patienten und Pflegekräfte bei jedem Rezeptwechsel, jeder Neuverordnung oder jedem neu aufgenommenen Patienten auf Apothekenlieferungen warten. Mit Hilfe von Medikamentenverpackungs- und -ausgabesystemen vor Ort sind Langzeitpflege-Einrichtungen in der Lage, Wartezeiten zu verringern.

Cookie-Einstellungen OK

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen