Wählen Sie Ihren Standort:

Land

Über Olle Bulder

Olle Bulder, Head of Service Sales EMEA bei Swisslog Healthcare
Olle Bulder, Head of Service Sales für die EMEA-Region

Als Head of Service Sales für EMEA ist Olle dafür verantwortlich, unsere Kunden bei der Auswahl der am besten geeigneten Produkte und Lösungen zu unterstützen und so allen individuellen Anforderungen nachzukommen.

Olles Expertise auf einen Blick:

  • Dank seiner Überzeugungskraft sind Sales für ihn ein Kinderspiel
  • Sein Steckenpferd sind Prozess- und Changemanagement
  • Olle ist Salesforce-Experte

 

Bevor er 2004 seine Karriere bei Swisslog Healthcare begonnen hat, hat Olle bereits in einem technischen Umfeld gearbeitet. Er war im Kundendienst für Kräne und Radlader tätig und spezialisierte sich auf die Reparatur von Hydraulik, Motoren und Elektronik. Er hat also nicht nur jahrelange Erfahrung im Umgang mit Kunden, er verfügt auch über solides technisches Wissen, das ihm hilft, in seinem heutigen Fachgebiet weiter voranzukommen.

Wir haben Olle gefragt:

Was fasziniert dich besonders an deinem Job und der Gesundheitsbranche?

Das grundlegende Ziel des Gesundheitswesens ist es, die gesundheitlichen Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen. Dies ist nur durch das riesige Netzwerk möglich, das wir im Gesundheitswesen haben und genau dieses Netzwerk ist es, was mich so fasziniert. Ein Krankenhaus ist nicht einfach nur ein sich geschlossener Kreislauf – auch wenn es vielleicht den Anschein macht. Es handelt sich vielmehr um ein Netzwerk von miteinander verbundenen Organisationen, die alle ihre jeweils eigenen Strategie, ihren eigenen Rhythmus und ihre eigene Politik haben. Trotzdem arbeiten sie alle zusammen für ein gemeinsames Ziel. Es ist großartig, dieses Netzwerk zu sehen und selbst ein Teil davon zu sein, indem man die einzelnen Elemente verbindet und das Ergebnis noch weiter optimiert.

Welches sind die wichtigsten Schritte auf deinem beruflichen Weg?

Ich habe meine berufliche Laufbahn als technischer Spezialist begonnen, bin dann zur Lösung komplexerer Probleme übergegangen und bin schließlich in einer kaufmännischen Funktion gelandet. Dieser Aufstieg ermöglicht es mir, mehr oder weniger die gleichen Probleme anzugehen, dabei die Lösung zu verkaufen und zur nächsten Herausforderung überzugehen. Meine Führungsrolle befähigt mich, anderen dabei zu helfen, unsere Kunden zu beraten und Lösungen für diese zu finden. Den Erfolg meines Teams zu sehen, ist dabei nicht nur ein Schritt im Prozess, sondern die Essenz meiner Arbeit.

Verrätst du uns etwas Persönliches, wie z. B. deine Hobbys oder gibt es einen Fun Fact über dich?

Ich möchte in allem, was ich tue, erfolgreich sein. Manchmal führt das dazu, dass ich meine Hobbies ein wenig zurückschrauben muss. Ehe man sich versieht hat einen schon das nächste Projekt voll in Beschlag genommen. Ich versuche meinem lang gehegten Hobby Sportfischen regelmäßig nachzugehen. Mein Sohn und ich lieben es, mit unserem Boot zum Fischen rauszufahren. Im Sommer tauschen wir die Angelruten gegen Badesachen und die Frauen kommen mit – mit der Familie unterwegs zu sein ist die beste Art der Erholung! Neben dem Angeln erledige ich gerne handwerkliche Sachen am Haus und ich koche sehr gern. Dazu trainiere ich dreimal pro Woche im Fitnessstudio. Es gibt also immer etwas zu tun. Fun Fact: Die meisten wissen nicht, dass ich eine große Schwäche für Blumen habe. Blühende Gärten machen mir einfach gute Laune.

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen