Wählen Sie Ihren Standort:

Land

Über Saskia Schwarze

Saskia Schwarze, HR Manager Northern Europe & GCC bei Swisslog Healthcare
Saskia Schwarze, HR Manager Northern Europe & GCC

Als HR Manager Northern Europe & GCC ist Saskia für alle Themen zuständig, die unsere Organisation und Unternehmenskultur betreffen. Gemeinsam mit ihrem Team vereinheitlicht sie HR-Prozesse, unterstützt unsere Führungskräfte in allen Aspekten des Personalmanagements und – am wichtigsten – Saskia kümmert sich um die treibende Kraft des Unternehmens: unsere Mitarbeitenden. Sie fördert deren Entwicklung, damit sie in dem, was sie jeden Tag tun, weiter wachsen können.

Saskias Expertise auf einen Blick:

  • Sie ist Expertin für Themen rund um Kulturwandel und New Work.
  • Saskia beherrscht das Thema Personalentwicklung perfekt und hat starke Führungsqualitäten.
  • Ihre Hands-On Mentalität und ihre Fähigkeit auch mal die Perspektive zu wechseln zeichnen sie aus.

 

Saskias Karriere bei Swisslog Healthcare begann Anfang 2017, als ihr damaliger Head of HR ihr die Möglichkeit verschaffte, an einer Jobrotation innerhalb der KUKA Gruppe teilzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt rechnete sie noch nicht mit einem solch spannenden und außergewöhnlichen Weg.

Wir haben Saskia gefragt:

Was fasziniert dich besonders an deinem Job?

Ich könnte mir keine bessere Antwort auf mein Warum wünschen, als zu unserer Vision Lead change for better care beizutragen. Das Funkeln in den Augen unserer Kollegen:innen zu sehen, wenn sie über emotionale Erfahrungen mit Patienten:innen in Krankenhäusern sprechen, die Leidenschaft und Motivation unserer Teams zu spüren, Teil des Wandels zu sein und die Zukunft des Medikationsmanagements zu gestalten – das ist es, was mich an meiner Arbeit fasziniert.

Was gefällt dir an deinem beruflichen Werdegang?

Schon während meiner Ausbildung bei der Daimler AG habe ich mein Herz an Menschen verloren, unsere Treiber, Motivatoren und wie wir uns verhalten. Damals habe ich gelernt, dass jeder Mensch seine eigenen Stärken hat und dass wir unsere Stärken erkennen müssen, um das Beste aus uns herauszuholen. Von diesem Moment an führte mich mein Weg durch verschiedene HR-Themen, von der Verantwortung für Auszubildende, über internationale Projekte und Gesundheitsinitiativen bis hin zu verschiedenen Projekten zur Mitarbeiterbindung und Unternehmenskultur. All diese Erfahrungen sind nun Teil meiner Arbeit für unsere Purple Journey.

2017 habe ich als HR-Managerin für Deutschland angefangen und war für alle lokalen HR-Themen verantwortlich. Im Jahr 2020 wurde ich HR-Managerin für Nordeuropa und GCC und kümmerte mich um die Vereinheitlichung der Prozesse und den Aufbau eines Teams in den Regionen. Danach entwickelte sich meine Arbeit weiter zu einer Verbindungsfunktion zwischen allen EMEA- und APAC-Ländern: Seither bin ich dafür verantwortlich, unsere lokalen Personalabteilungen zu vernetzen, zu stärken und sowohl regionale als auch globale Prozesse und Initiativen zu unterstützen.

Verrätst du uns etwas Persönliches über dich?

Obwohl ich mein Zuhause in Oldenburg, Norddeutschland, liebe, freue ich mich noch mehr, wenn ich meine Kisten mit meinem zweiten Zuhause auspacke: drei Kisten, in denen sich mein Zelt und meine Campingausrüstung befinden. Für eine gewisse Zeit im Jahr genieße ich das Leben in der Natur auf einer kleine Insel in der Nordsee – ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, als aufzuwachen und meine Füße in den Sand zu stecken.

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen