Wählen Sie Ihren Standort:

Land

Welche Apothekenautomatisierung passt zu Ihrem Krankenhaus?


Gianluca Gervasi
28. Juni 2023
Krankenhaus
Lesezeit: 3 Min.
Die Zentralapotheke ist das Bindeglied zwischen den Abteilungen und fungiert als Dreh- und Angelpunkt in der Medikamentenversorgung. Bei der Arbeit in der Krankenhausapotheke liegt Ihnen die sichere Verwaltung und zuverlässige Medikamentenversorgung der Stationen deshalb besonders am Herzen. Um die Arbeitsabläufe der Zentralapotheke zu optimieren, ist Automatisierung eine wertvolle Unterstützung.

Die Realisierung des Projekts ‚Automatisierung‘ wirkt aufgrund einiger Herausforderungen auf den ersten Blick einschüchternd: Investitionskosten, ein hoher Grad an Planung und eine Auswahl verschiedener Lösungen führen schnell zu Resignation. Um Ihnen den Schritt in die Automatisierung zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Fragen zusammengefasst, die Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Herstellern vor der Anschaffung eines Roboters stellen sollten.

Herausforderungen der Apothekenautomatisierung

Krankenhausapotheken stehen vor verschiedenen Herausforderungen bei der Medikamentenversorgung für Patienten.

  • Bestellüberblick: Sicherstellung der korrekten und rechtzeitigen Lieferung
  • Akutmedikation: Zeit, Aufmerksamkeit und detaillierte Dokumentation sind erforderlich
  • Dezentrale Arzneimittelversorgung: Bestandssicherung und -überwachung verschiedener Lagerorte

 

Mithilfe von Automatisierung können Apotheken ihre Effizienz verbessern, Fehler reduzieren und die Qualität der Medikamentenversorgung sicherstellen.

Die richtigen Fragen auf dem Weg zur richtigen Automatisierung

Steht die Überlegung im Raum in ein automatisiertes Lager- und Ausgabesystem zu investieren, kommen zeitgleich meist viele Fragen auf:

  • Welche Schritte sollen (zuerst) automatisiert werden?
  • Welche Arbeitsprozesse werden dadurch beeinflusst und müssen gegebenenfalls angepasst werden?
  • Wo wäre Platz für einen Roboter?
  • Welche Funktionen sind wichtig?
  • Welche Hersteller bieten passende Lösungen?

 

Manche Anforderungen lassen sich im Vorfeld leichter definieren, andere sind im ersten Moment schwerer greifbar. Vermutlich können Sie schneller festlegen, welche Lagerdichte Sie sich wünschen und welche Anzahl an Verpackungseinheiten damit einhergeht.

Komplexer wird es schon, Anforderungen an die Priorisierung von Medikamenten, die Geschwindigkeit der Auslagerung oder auch den Nachfüllprozess festzulegen.

Dies sind nur wenige Beispiele, die bereits in eine Reihe an Fragen resultieren. Mehr davon finden Sie in unserem kostenfreien Fragenkatalog.

Fragezeichen

Die richtigen Fragen für die richtige Automatisierungslösung

Jetzt Fragenkatalog herunterladen

Die Liste an Wunschanforderungen kann vielfältig sein und führt möglicherweise zu einer komplexen Lösung. Die Installation verschiedener Funktionen und Module eines Kommissionierautomaten kann jedoch auch schrittweise erfolgen und so nach und nach an die Bedürfnisse einer Apotheke angepasst werden. Auf diese Weise kann eine nachhaltige Automatisierungslösung implementiert werden.

Langfristige Vorteile einer Automatisierungslösung

  • Erhöhte Sicherheit, da eine manuelle Handhabung von Arzneimittel reduziert wird und ein sicherer Zugriff gewährleistet wird.
  • Automatisierte und kontinuierliche Bestandsoptimierung.
  • Monotone Aufgaben werden reduziert, wodurch sich bessere Arbeitsbedingungen für das pharmazeutische Personal ergeben.
  • Langfristige Kosteneinsparung.
  • Pro gelagerter Verpackungseinheit wird weniger Lagerfläche benötigt.

 

Wünschen Sie eine persönliche Beratung zu unseren Lösungen? Setzen Sie sich mit unseren Experten in Verbindung, um Ihre individuellen Fragen zu beantworten.

Hier schreibt:

Gianluca Gervasi, unser Produktmanager für Apothekenautomatisierung wie BoxPicker, EvoTec und MedSMART.


Mehr über Gianluca Gervasi
Alle Tags durchsuchen
Employee ExperienceNew WorkInnovationenModernisierungUnit DoseDigitalisierungIntralogistikPurple CultureApotheken der ZukunftApotheken-AutomatisierungPurple JourneyServiceClosed Loop Medication ManagementZentralapothekePatientensicherheitKrankenhausplanungTransport-AutomatisierungBewerbungstippsHRRohrpostInterviewBehandlungsstation